Strom-Tarifvergleich.net

Yello Strom

Die Yello Strom GmbH war eines der ersten Unternehmen, das sich nach der Liberalisierung des deutschen Energiemarktes 1998 mit eigenen Strom-Angeboten profilierte. Sie wurde 1999 als eine hundertprozentige Tochter der EnBW Energie Baden-Württemberg gegründet und ist eine reine Vertriebsgesellschaft für Strom, Erdgas und energienahe Dienstleistungen ohne eigene Netzkapazitäten. Inzwischen haben sich über 1,1 Millionen Kunden für die günstigen Stromtarife von Yello Strom entschieden. Die Stromangebote des Unternehmens überzeugen mit kundenfreundlichen und transparenten Konditionen sowie hoher Servicequalität. In unabhängigen Strommarkt-Studien, etwa von „Focus Money“, der Stiftung Warentest und des Instituts für Servicequalität, erreichen alle Yello Strom-Tarife seit Jahren Spitzenplätze.

Der Strom-Mix von Yello Strom wird zu 47 Prozent aus Kernkraft, zu 29 Prozent aus fossilen Energieträgern und zu 24 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen erzeugt. Ökostrom ist bisher nicht im Angebot. Das Unternehmen vertreibt neben seinen Strom-Tarifen auch das Photovoltaik-Programm „Yello Solar“ für Eigenheimbesitzer. Für alle Stromkunden ist seit 2008 ein „intelligenter“ Spar-Zähler im Angebot – dieser leitet alle Angaben zum Stromverbrauch direkt auf den heimischen PC und hilft so, den persönlichen Energiekonsum zu optimieren. Yello Strom-Kunden, die den Spar-Zähler zusätzlich zu ihrem Stromtarif buchen, erhalten nachts und an Wochenenden Strom zu günstigeren Preisen.

Online-Bonus und Preisgarantie

Yello Strom-Kunden wählen zwischen drei verschiedenen Tarifmodellen: „Strom Classic“ ohne Mindestvertragslaufzeit und optionaler telefonischer Kundenbetreuung sowie „Strom Online“ und „Strom Deal 12 + 12“ mit einem attraktiven Online-Bonus. „Strom Online“ gibt es mit einjähriger Mindestvertragslaufzeit. Neukunden erhalten im ersten Jahr einen Rabatt auf jede verbrauchte Kilowattstunde, der nachträglich auf der Stromrechnung gutgeschrieben wird. Mit „Strom Deal 12 + 12“ binden sich Stromkunden für mindestens zwei Jahre an das Unternehmen – im ersten Jahr gelten dabei besonders günstige Preise, die im zweiten Jahr allerdings durch eine Preisanhebung ausgeglichen werden. Für „Strom Classic“ und „Strom Online“ garantiert Yello Strom für jeweils ein Jahr fixe Preise.

Kundenfreundliches Wechselprozedere und Rechnungs-Transparenz

Nach der Entscheidung für den gewünschten Yello Strom-Tarif übernimmt der Anbieter alle Formalitäten für den Wechsel, kündigt also bestehende Verträge und meldet den neuen Stromkunden beim örtlichen Grundversorger um. Bezahlt wird in monatlichen Abschlags-Raten ohne Vorauszahlungen, Kautionen oder versteckte Kosten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*