Strom-Tarifvergleich.net

Scheitert das Gazprom-Engagement im EU-Strommarkt an Monopolansprüchen der Russen?

Die deutschen Stromkunden können sich freuen – theoretisch. Der russische Erdgas-Konzern Gazprom bestätigte gerade offiziell, an seinen Plänen für einen Einstieg in den europäischen Strom-Markt festzuhalten. Gerade für Deutschland kann dieses Engagement – nicht zuletzt aus Gründen der Energiepreis-Stabilität – wichtig werden, nachdem ein Zehntel der zur Verfügung stehenden Kernkraftwerks-Kapazitäten abgeschaltet werden musste. Weiterlesen

Rainer Peters

Experten: Strompreise steigen zum Jahreswechsel erneut

Für die Verbraucher hält der Jahreswechsel nicht nur Gutes bereit. Laut Experten wird der Strompreis auch 2012 wieder einen Sprung nach oben machen. Keine Überraschung, wenn man die Strompreisentwicklung der letzten Jahre betrachtet: Mit der Erhöhung zum Jahreswechsel steigen die Kosten für die Energieversorgung zum zwölften Mal in Folge. Ein kleiner Trost bleibt aber, dass die Preissteigerung moderater ausfallen soll als beispielsweise im letzten Jahr. Weiterlesen

Carina Fabeck