Strom-Tarifvergleich.net

Geno Strom

Die 1999 gegründete Geno Strom GmbH gehört zu den privaten Energieversorgern in Deutschland. Das Unternehmen wurde als Gemeinschaftsprojekt mehrerer Volksbanken, Sparkassen und Genossenschaften ins Leben gerufen. Auf diese starke Kooperation aufbauend kann Geno Strom eine sichere und preisgünstige Versorgung seiner Kunden gewährleisten. Ein wichtiger Punkt im Leistungspaket ist neben einem zuverlässigen Service die Lieferung von sauberer Energie aus ökologischen Kraftwerken.

Geno Strom Leistungsumfang

Geno Strom bietet Tarife für Privat- und Geschäftskunden an. Der Strom kann dabei sowohl aus herkömmlichen als auch aus grünen Kraftwerken geliefert werden. Der Fokus liegt bei diesem Anbieter aber deutlich auf dem Umweltschutz, wie das Gütesiegel „ok-power“ zeigt. Diese Auszeichnung wird von der Umweltschutzstiftung WWF Deutschland, dem Öko-Institut und der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen nur dann vergeben, wenn ein Stromanbieter strenge Vorgaben bei der Herkunft des verkauften Stroms erfüllen kann.

Zu den Kriterien zählt, dass mit dem ok-Power-Siegel ausgezeichnete Energieprodukte ausschließlich in umweltfreundlichen Kraftwerken erzeugt werden. Voraussetzung ist zudem, dass der Ausbau der erneuerbaren Energien vom Versorger gefördert wird. Aus diesem Grund muss ein Drittel des verkauften Stroms in Kraftwerken erzeugt werden, die jünger als sechs Jahre sind. Geno Strom übertrifft diese Vorgabe bei Weitem: Der im Natur-Tarif angebotene Strom stammt zu 100 Prozent aus Wasserkraftwerken, die innerhalb der letzten sechs Jahre gebaut wurden.

Konditionen und Service

Das Unternehmen arbeitet umweltfreundlich und bietet diese Leistung zu fairen Konditionen an. Die Stromtarife für Privat- und Geschäftskunden sind als preiswert bekannt. Werden große Mengen an Energie verbraucht, bietet Geno Strom dem Kunden zudem an, Sonderkonditionen auszuhandeln, um so das bestmögliche Angebot machen zu können. Trotz dessen werden den Verbrauchern keine langen Vertragslaufzeiten oder Kündigungsfristen aufgezwungen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt lediglich sechs Monate, gekündigt werden kann innerhalb von vier Wochen. Bei Problemen und Nachfragen können sich Kunden per Mail oder über das auf der Webseite angebotene Kontaktformular an Geno Strom wenden. In dringenden Fällen ist das Unternehmen zudem über eine Servicehotline erreichbar.