Strom-Tarifvergleich.net

energieGUT

Die energieGUT GmbH (vormals Trianel GmbH) besteht in ihrer heutigen Form seit 2007 und bietet bundesweit günstige Strom- und Gastarife an. Sie arbeitet konzernunabhängig und ist ein Zusammenschluss von 20 lokalen Versorgern. Der Firmensitz ist Aachen.

energieGUT versteht sich als klimaorientiertes Unternehmen. Mit einem Anteil an erneuerbaren Energiequellen von mindestens 35 Prozent erfüllt es bereits heute den Umweltstandard, den der Gesetzgeber ab 2020 für alle Energieversorger vorsieht – der bundesweite Durchschnitt liegt derzeit bei 17 Prozent. Das Tarif- und Geschäftsmodell ist in Deutschland einzigartig – die Stromkunden von energieGUT werden für einen niedrigen Stromverbrauch mit attraktiven Prämien belohnt. energieGUT sagt dazu, dass Strom am klimafreundlichsten ist, wenn er gar nicht erst verbraucht wird. Der Verbraucher teilt offensichtlich diese Meinung – die Kundenzahl von energieGUT wächst kontinuierlich.

Gesamtangebot, Tarifmodell und Service wurden von zahlreichen unabhängigen Verbraucherorganisationen ausgezeichnet, darunter die Stiftungen Warentest und Finanztest. Das Ökostrom-Angebot des Unternehmens wird durch das Öko-Institut als ökologisches Spitzenprodukt bewertet – unter nur 17 Anbietern mit dieser Klassifikation erreichte energieGUT einen Platz unter den Top Ten.

Attraktive Stromspar-Prämien und Preisgarantie

Der Standard-Tarif des Unternehmens heißt „HalloKlassik!“ – er punktet durch den klimafreundlichen Strom-Mix des Unternehmens und hohe Flexibilität, beinhaltet jedoch keine Stromspar-Prämie.
Der Tarif „HalloSpar!“ bietet verbrauchssensiblen Stromkunden alle Vorteile des energieGUT-Konzepts. Stromsparer gewinnen hierbei doppelt – durch niedrigere Kosten für den geringeren Verbrauch und eine jährliche Spar-Prämie von bis zu 70 Euro.

Beim Klimatarif „HalloNatur!“ stammt der Ökostrom aus norwegischen Wasserkraftwerken, aber auch aus Solar- und Windenergie sowie Erdwärme-Anlagen. Er wird jährlich durch den TÜV Nord und das ok-power-Siegel von EnergieVision zertifiziert. Auch hier wird geringer Stromverbrauch durch attraktive Prämien-Gutschriften belohnt.
Alle energieGUT-Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von nur drei Monaten mit einmonatiger Kündigungsfrist. Eine Preisgarantie wird jeweils für ein Jahr gegeben.

Unkomplizierter Wechsel und Kostentransparenz

Das Wechselprozedere ist unkompliziert und kundenfreundlich. Nach der Bestellung des Wunschtarifes übernimmt der neue Stromversorger alle Formalitäten inklusive der Kündigung des Altvertrages. Abgerechnet wird über ein Abschlagsmodell ohne versteckte Kosten, Kautionen, Gebühren oder Prepaid-Forderungen.